Donnerstag, 26. Mai 2022 

Aktuelles | Sport | 08.11.2012

Trotz 1:2-Heimniederlage gegen Scharnstein

Doch Herbstkrone für Union

In der 1. Klasse Mitte-West stolperte Leader Union Thalheim nicht nur beim Lokalderby in Wels gegen Blaue Elf (0:1), sondern auch zum Saisonabschluss daheim gegen Scharnstein (1:2). Da Verfolger Gunskirchen  daheim gegen Blaue Elf Wels nur 2:2 spielte, ist die Union doch noch Herbstmeister geworden. Mit Trainer Erich Renner (Bild) kam der Erfolg nach Thalheim zurück. Herzliche Gratulation!
Das Herbstfinish war grotesk. Die heimische Union verlor gleich sechs Punkte, Verfolger Gunskirchen vier Punkte. Die Gunskirchner konnten mit einem 2:1-Heimsieg im Nachtragsspiel gegen Steinerkirchen noch an die Union bis auf einen Punkt herankommen. Auch Scharnstein nützte diese Chance, im Nachtragsspiel in Stroheim gab es einen 2:0-Auswärtssieg. Eine spannende Frühjahrssaison ist zu erwarten.  
13. Runde: Thalheim - Scharnstein 1:2, FC Wels 1b - Steinerkirchen 3:0, Sipbachzell - Buchkirchen 3:1, Stroheim - BW Stadl-Paura 3:1, Rohr - Eberstalzell 0:3, Steinhaus - Schallerbach 1b 2:1, Gunskirchen - Blaue Elf Wels 2:2. 
Tabelle 1. Klasse Mitte-West (Herbst-Endstand): 1. und Herbstmeister Union Thalheim 28/13 (35:13), 2. Gunskirchen 27/13 (32:17), 3. Scharnstein 27/13 (24:13), 4. Sipbachzell 24/13 (32:19), 5. FC Wels 1b 20/13 (30:21), 6. Blaue Elf Wels 19/13 (25:27), 7. BW Stadl-Paura 18/13 (23:28), 8. Eberstalzell 17/13 (19:21), 9. Stroheim 16/12 (21:28), 10. Buchkirchen 16/13 (21:30), 11. Schallerbach 1b 14/13 (19:28), 12. Steinerkirchen 13/13 (21:26), 13. Rohr 11/13 (18:34), 14. Steinhaus 9/13 (27:40).
Nachtrag: Gunskirchen - Steinerkirchen 2:1, Steinhaus - Buchkirchen 3:1, Stroheim - Scharnstein 0:2.
Union Thalheim, Herbstmeister 1. Klasse Mitte-West 2012
Mehr zum Thema Sport
Die neuesten Beiträge: