Samstag, 8. August 2020 

Aktuelles | Sport | 30.04.2010

Im Lokalderby gegen WSC-Hertha 1:2 verloren

Zweite Heimniederlage en suite

In der 20. Runde der Bezirksliga Süd verlor Union Thalheim auch gegen WSC-Hertha mit 1:2. Wir waren mit der Kamera dabei und bringen einen Filmbeitrag. Franz Plojer dürfte das Traineramt nach dieser Saison abgeben. Wimsbach unterlag daheim gegen ATSV Stadl-Paura 2:5. Am SAMSTAG prüft RW Lambach daheim Wallern (mit 10 Punkten Vorsprung praktisch schon Meister). Am SONNTAG spielt Steinerkirchen in Gosau.
20. Runde: Thalheim - WSC Hertha 1:2, Bad Wimsbach - Stadl-Paura 2:5, Regau - Altmünster 3:1, Lambach - Wallern 1:2, Zipf - Attnang 8:2 (!), SONNTAG 17:00 Gosau - Steinerkirchen, Gschwandt - Bad Goisern.
Bezirksliga Süd, Tabellenstand: 1. Wallern 58/20 (59:11), 2. WSC-Hertha 48/20 (51:28), 3. ATSV Stadl-Paura 38/20 (54:312), weiters: 4. Gschwandt 30/18 (37:25), 5. Thalheim 30/20 (34:28), 6. Lambach 29/20 (42:31), 10. Wimsbach 17/20 (32:47), 11. Steinerkirchen 17/19 (29:44).

Mehr zum Thema Sport
Die neuesten Beiträge: