Donnerstag, 16. Juli 2020 

Aktuelles | Gesundheit | 11.04.2011

Thalheim erhielt Sonderpreis für Gesundheitsförderung

Wiederum Pilotprojekt-Ehrung

Am 7. April wurde das Gesundheitsbewusstsein der Marktgemeinde neuerlich gewürdigt und mit einem Preis ausgezeichnet – im Rahmen des Preises 2011 für Gesundheitsförderung gab es einen Sonderpreis.
Im Linzer Redoutensaal nahmen Amtsleiter Leo Jachs, Margit Reisinger, Bgm. Andreas Stockinger und Vizebgm. Gesundheitsreferent Ing. Klaus Mitterhauser den Sonderpreis von Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer entgegen.
Das Thalheimer Vorzeigeprojekt „Wir sind jetzt... und das mit ganzer Kraft!“ zielt auf die Steigerung des körperlichen, seelischen und geistigen Wohlbefindens und Gesundheitsbewusstsein am Arbeitsplatz ab. So konnten Verhaltensänderungen initiiert werden, die von den Teilnehmern auch an die Gesamtbevölkerung weiter gegeben wurden.
Mit monatlichen Impulsen in Form von Referaten, Workshops, Seminaren und Services fanden sich Themen wie Gesundheits-Bewusstsein und Lebensqualität am Arbeitsplatz im Mittelpunkt. Medizinisch wurde das Projekt mit ausführlichen Blutuntersuchungen und Beratungsgesprächen begleitet.
„Je nach Wunsch hatten die teilnehmenden Personen die willkommene Gelegenheit, sich in diverse Teilbereiche zu vertiefen und wurden bis zum Projektende von Expertinnen und Experten begleitet“, wissen Amtsleiter Leo Jachs und Margit Reisinger, die beiden Initiatoren des innovativen Projektes.
Eine wissenschaftlich begleitete Befragung zeugt von dem Erfolg von „Wir sind jetzt... und das mit ganzer Kraft!“: Menschen, denen das Projekt der Gesunden Gemeinde näher gebracht wurde, nehmen auch die Gesundheitsangebote künftig offener und intensiver wahr.
Im Bild von links: Präsident Mag. pharm. Thomas Veitschegger (Apothekerkammer für OÖ), Mag. Karl Lehner, MBA (gespag - kaufmännischer Direktor), Gesundheitsreferent LH Dr. Josef Pühringer, Amtsleiter Leo Jachs, Margit Reisinger, Vizebgm. Klaus Mitterhauser, Bgm. Andreas Stockinger, Hannelore Dirschlmayer-Steiner, MMAS, MBA (Pflegedirektorin Allgemeines öffentliches Krankenhaus Elisabethinen Linz), Dr. Heinrich Gmeiner (Koordinator Netzwerk Gesunde Gemeinde).

Mehr zum Thema Gesundheit
Die neuesten Beiträge: