Dienstag, 23. April 2024 

Aktuelles | Geschehen | 31.12.2020

Volksfest, Gartenmesse, Ausflug und Stimmung

Frühlingsstimmung eingeläutet

APRIL 2024 – Auch wenn der Frühling sich heuer besonders früh ankündigt hat, die Messe Wels läutete mit einem Vielfachangebot schon traditionell den Frühling ein. Gestartet wurde bereits am 4. April mit der VOLKSFEST-Probebeleuchtung, ab 5. April folgte dann das 3-Tage-Messeangebot Blühendes Österreich mit dem Zusatzbereich Ausflug und Camping, Volksfest und Messe endeten am 7. April mit beachtlichem Erfolg. 
Gartenmesse "Blühendes Österreich"
Drei Tage lang (noch bis Sonntag) erwartete die Besucher ein umfangreiches Angebot und eine Vielzahl von Beratung für Garten- und Pflanzenliebhaber. Mit dem Pflanzenraritätenmarkt und den Expertengesprächen auf der ORF Radio-OÖ Gartenbühne gab es viel zu sehen und zu erfahren. Von Technik im Garten über praktische Helfer bis hin zu Pools, Gartenmöbeln, Grill- und Feuerstellen – die Messe präsentierte alles.
Der Zauber der Schaugärten
Absoluter Höhepunkt im Vorjahr war die beeindruckende Schaugarten-Vielzahl in der Halle 6, die erste freitragende Halle der Messe wird allerdings bald dem erweiterten Volksgarten weichen müssen. Oberösterreichs führende Gartengestalter bioten wieder reichlich Inspiration für individuelle Gestaltung und Design.
Neun Schaugärten mit unterschiedlichen Themen begeisterten die Besucher. In der Mitte der Halle lud im neu gestalteten „Gartencafé“ zum Verweilen ein. 
Gärten voller Kraft und Energie
Magische Themengärten wurden in der Halle 5 geboten: Ein Gang durch Karl Plobergers „Waldgarten“, „Elin’s magische Duftapotheke“ von ORF-Kräuterhexe Uschi Zezelitsch, Veronika Schuberts „Meine kleine grüne Welt“ oder Florian Hödlmosers „Dachterrasse“. Die Gartenwerkstatt mit Erlebnischarakter lieferte jede Menge Expertentipps und individuelle Beratung.
Karl Ploberger ist nicht nur der stets engagierte Berater für Gartenliebhaber, sondern zählt auch zu den exzellenten Beratern für die Messeorganisation. Außerdem half er auch kräftig beim Aufbau mit, der Hit war sein Waldgarten.
Grillendes Österreich powered by Weber
Für diejenigen, die das Knistern von Holzkohle und den Duft von Grillgut lieben, wurde die Weber‘s Hobbygrillmeisterschaft by Weber Original Stores – Grill & Co. im Freigelände zu einem besonderen Treffpunkt. Das war ein kulinarisches Spektakel der Extraklasse mit spannenden Grillduellen.
Balkonblume, Gemüse & Bienenpflanze des Jahres
Die OÖ Gärtner präsentierten die Balkonblume Strohblume „Pinky Winky“, das Gemüse Melanzani-Duo „Hanni & Nanni“ und die Bienenpflanze Blauraute „Bienenzwerg“ des Jahres 2024 ebenfalls in der Halle 5. Das war auch die Gelegenheit, die „Gewinner“ direkt mit nachhause zu nehmen.
Sonderservice! Dazu gab es ein kostenloses Einkaufsservice mit dem Blumen-Mobil, dass ihren Einkauf kostenlos zum Auto auf den Besucherparkplätzen der Messe am Messegelände liefert!. Die Haltestelle befand sich vor der Halle 1.
Landeslehrlingswettbewerb
Ein Höhepunkt war wieder der Landeslehrlingswettbewerb, der junge Talente in der Floristik fördert und beeindruckende Ideen in den Mittelpunkt stellt. Den Teilnehmern konnte man bei ihrer Arbeit zusehen.
Urlaub & Ausflug mit Caravaning & Camping
Die parallel stattfindende Messe präsentierte die neuesten Angebote und Trends für Naturerlebnisse, Wellness, Tagesausflüge und Städtetrips. Ein besonderer Schwerpunkt ist heuer der Bereich Caravaning & Camping. Die Besucher konnten sich hier von Ausstellern aus Österreich und den Nachbarländern inspirieren lassen, vielfältige Reisemöglichkeiten für jeden Geschmack wurden angeboten.
Österreich wird als Reiseziel immer beliebter
Urlaubsfeeling. Egal ob Wellness- Wochenende, Städtetrip oder Abenteuerurlaub im Messebereich Urlaub ist garantiert etwas dabei. Der Ausstellungsbereich biot zudem Informationen über die schönsten Wanderregionen und abenteuerliche Natur- und Themenparks.
Ebenfalls luden kulinarische Köstlichkeiten aus ganz Österreich sowie ein spannendes Rahmenprogramm beim Genussplatz in Halle 20 zum Verweilen ein.
Freizeitfahrzeuge auch für Neueinsteiger
Die Freiheit des mobilen Reisens hat in den vergangenen Jahren einen unglaublichen Boom erfahren. Der selbst ausgebaute Van, das komfortable Reisemobil, oder auch Offroad-Wohnwägen und Offroad-Wägen, Dachzelte oder Übernachtungen in außergewöhnlichen Mietunterkünften zählen mittlerweile zum Segment „Camping“ und eröffnet eine Perspektive. In Wels konnten sich Interessierte und Neueinsteiger heuer wieder von heimischen Händlern über viele Modellen beraten lassen, diese mieten oder sogar vor Ort zuschlagen.
Zeitgleich Einladung zum Welser Volksfest
Das Traditionsfest startet bereits am 4. April mit der Probebeleuchtung und bot wieder eine Mischung von Kulinarik, Party und spektakulären Fahrgeschäften. Auf der Festwiese warteten Tagada, Break Dance, Geisterbahn und Riesenrad als Klassiker, Panic, Chaos, TakeOff und das Black Out sorgen für den speziellen Kick! Umrahmt wurde das Volksfest von einem speziellen Programm im Bierzelt, der Weinkost und dem Weindorf.
Die Eröffnung wurde mit dem offiziellen Festakt im Festzelt „Zum Ludwig“ eingeläutet. Bis einschließlich Sonntag standen Stimmung und musikalische Highlights auf dem Programm. Rasante Fahrgeschäfte sorgten für den kleinen Nervenkitzel zwischendurch, und regionale Schmankerl und Snacks machen das Welser Volksfest zum Genussfestival.
Wie immer war der Familiennachmittag die beste Zeit für einen lustigen Ausflug mit Kindern. Eine Fahrt mit dem Crazy Surf, eine Mutprobe durch die Geisterbahn oder ein paar Runden durch den Drachenpalast – jede Menge Familienspaß ist auf alle Fälle garantiert. Bei bis zu 50 Prozent Ermäßigung ab 13 Uhr freute sich an diesem Nachmittag auch das Geldbörserl.
Mehr zum Thema Geschehen
Die neuesten Beiträge: