Donnerstag, 6. Oktober 2022 
Anfrage: DELETE FROM apx_user_online WHERE ( time<'1665082905' OR ip='3.238.199.4' )
MySQL meldet: Table './thalin/apx_user_online' is marked as crashed and should be repaired
Anfrage: INSERT INTO apx_user_online VALUES ('','3.238.199.4','1665083205','','/news.php?id=700&catid=71')
MySQL meldet: Table './thalin/apx_user_online' is marked as crashed and should be repaired

Rückblicke | Geschehen | 29.03.2008

Erste Wirtschaftspyramide für Vordenker

Thalheim ehrte Ernst Neudecker

Get the Flash Player to see this player.
Das verspätete eigene Geburtstagsfest zum 60iger wurde für den Thalheimer Ernst Neudecker (Bild) zu einem Festabend einer großen Familie, in der das Gesellschaftsleben noch funktioniert. Der Geehrte, der vor 39 Jahren den Bauernhof seines Vaters übernahm, zeigte sich als Vordenker und Initiator des Betriebsbaugebietes Am Thalbach. Damit erhielt die Marktgemeinde die Chance nicht nur Betriebe zu halten, sondern auch neue Ansiedler zu gewinnen. welsin.tv war beim Festabend dabei, dazu eine Bildergalerie und ein Videobeitrag.
Daher verlieh die Marktgemeinde dem Jubilar einstimmig die erste Wirtschaftspyramide von Thalheim als Dank und Anerkennung für seinen wesentlichen Beitrag zum Wirtschafts-Aufschwung. Schließlich haben sich in diesem Betriebsbaugebiet, weitab von reinen Siedlungsgebieten und von der Osttangente bestens erschlossen, bereits 23 Betriebe mit 700 Arbeitsplätzen angesiedelt. Mit rund 500.000 EUR Kommunalsteuer jährlich profitiert die gesamte Gemeinde davon
.
Das aktive Mitwirken von Ernst Neudecker
in der Marktgemeinde kam beim Festabend so richtig zum Ausdruck. Eine kaum enden wollende Gratulationsschar sorgte für Einlagen, Geschenke und Ehrungen. Während der Jubilar die Geschicke seines Betriebes bereits Sohn Christoph übergeben hat, kümmert sich Ernst Neudecker nicht nur um eine Hackschnitzel-Zentralheizung, sondern bietet für Erweiterungen und Ansiedlungen fertige Hallen an, die Neudecker nach den Wünschen der künftigen Mieter errichten lässt.
In seiner Dankesrede verwies Ernst Neudecker aber auch darauf, daß der damalige Bürgermeister Rudolf Bimminger ihm als Gemeinderat und seinem Mitinitiator Malermeister Gerhard Kreuz sehr aufgeschlossen gegenüberstand. Deshalb konnte auch der Plan für das Betriebsbaugebiet erst umgesetzt werden.

Bildergalerie

Mehr zum Thema Geschehen
Die neuesten Beiträge: