Mittwoch, 19. Juni 2024 

Aktuelles | Geschehen | 11.08.2009

Karl Auzinger zum 87. Geburtstag gratuliert

Ehrenbürger feierte Geburtstag

Der Ehrenbürger der Marktgemeinde, Karl Auzinger (Bild), feierte kürzlich seinen 87. Geburtstag. Auzinger war lange Jahre in der Kommunalpolitik, im Feuerwehrwesen und bei der Raiffeisenbank (heute Ehrenobmann) tätig. Die Gratulanten der Marktgemeinde und der Raiffeisenbank Wels-Süd überraschten das überaus agile Geburtstagskind bei der Gartenarbeit und überreichten Ehrengeschenke.
Bei der FF Thalheim übernahm Karl Auzinger von seinem Vater 1956 das Kommando, im selben Jahr wurde dieser auch zum Kommandanten des Feuerwehr-Abschnittes Wels gewählt. In Thalheim erlebte er die rasante Entwicklung mit. So konnte 1965 das erste Tanklöschfahrzeug in Dienst gestellt werden.
Wegen akuter Wasserknappheit musste die Feuerwehr im Frühling 1969 binnen weniger Tage 610.000 Liter Trinkwasser über eine rund 700 Meter lange Leitung in den Hochbehälter pumpen. 1972 wurde Karl Auzinger zum Bezirksfeuerwehrkommandanten und übergab das Amt in Thalheim an Konrad Brandtner, blieb der Feuerwehr aber als stellvertretender Kommandant erhalten. 1989 trat Bezirksfeuerwehrkommandant Karl Auzinger trat in den Ruhestand. 2007 wurde er für 70 Jahre Mitgliedschaft bei der FF Thalheim geehrt. 
Im Bild v.l.:  Bürgermeister Andreas Stockinger, Peter Pfob, Karl Auzinger, NR Jakob Auer und Amtsleiter Leo Jachs
.
Mehr zum Thema Geschehen
Die neuesten Beiträge: