Freitag, 20. Juli 2018 

Aktuelles | Geschehen | 02.01.2018

Marktgemeinde „verneigte“ sich vor Bürgermeister

Andreas Stockinger ein „60iger“

Eine OPEN-HOUSE-Einladung anlässlich des runden Geburtstages von Bürgermeister Andreas Stockinger (Bild) im Marktgemeindeamt wurde zu einem gelungenen Danke-schön-Event für einen Politiker, der sich zuerst als Juwelier, jüngster Kaufmannschafts-Sprecher und Wirtschaftskammer-Obmann in Wels einen Namen gemacht hat und nun seit neun Jahren erfolgreich als Bürgermeister der Marktgemeinde tätig ist.
Fast alle Wegbegleiter auf dem politischen Lebensweg waren gekommen, um dem beliebten Bürgermeister zu gratulieren. Und es wurde ein langer Tag, denn am 29. Dezember begann die ungezwungene Einladung bereits um 11 Uhr. Sämtliche befreundeten Bürgermeister von Wels-Land waren genauso der Einladung gefolgt, wie Langzeit-Nationalrat Jakob Auer und viele mehr.
Viele Gäste aus der Wirtschaft, der Kultur und Sport nützen die Möglichkeit, um dem Gemeindeoberhaupt zu gratulieren. Stets im Hintergrund der Amtsleiter, der seit Jahrzehnten die Fäden im „Amt“ zieht und beim Bürgermeister-Wechsel bewies, wie schnell man sich auf Veränderungen einstellen kann. 
Erfolgsbeitrag. Schließlich erschien auch noch KTM-Erfolgsmanager Stefan Pierer, der jetzt nun sogar in der Marktgemeinde auf dem Gelände des ehemaligen Autohauses Retzer ein deutliches KTM-Markenzeichen setzt. Auf den Abschluss des Abends mussten wir verzichten. Weil – wie leider gewohnt – eine Musikergruppe mit Verstärkerboxen den Saal „überdröhnte“ und somit jegliche Gesprächskultur fast im Keim erstickte.  
Thalheimer Polit-Farbenspiele 2003 bis 2018 
Im September 2009 wurde die Marktgemeinde überraschend politisch „umgefärbt“. Nach einem unerfreulichen SP-Putsch gegen den eigenen Bürgermeister Gerhard Edlinger gelang es der VP-Liste Andreas Stockinger sich mit 46,30 % (+ 7,92 %) klar vor der SP 21,87 % (- 16,14 %) durchzusetzen. Bei der notwendigen Bürgermeister-Stichwahl setzte sich zudem Andreas Stockinger mit 71,91 % deutlich gegen Harald Böck (SP, 28,09 %) durch. Seit 3.11.2009 übernahm damit Andreas Stockinger als damals noch 51-jähriger das Bürgermeisteramt.
Sechs Jahre später (2015) toppte Andreas Stockinger noch sein Wahlergebnis und kam auf 80,54 % der Stimmen. Auch die VP-Fraktion legte auf 48,08 % zu, während die SP selbst von den Grünen überholt wurde und mit bescheidenen 13,92 % nur noch die kleinste Fraktion im Gemeinderat ist.     
Der aktuelle Gemeinderat von Thalheim
Gemeindevorstand: Stockinger Andreas (Bürgermeister, VP), Mitterhauser Klaus, Ing. (Vizebürgermeister, VP), Mayer Norbert, Dr. (Vizebürgermeister, FP), Gatterbauer Andreas (VP), Hörtenhuemer Erich (VP), Bimminger Christoph, Ing. (SP), Schallmeiner Ralph (Grüne).
Gemeinderäte: Niemetz Markus, Mag. (VP-Fraktionsobmann), Aichinger Heinz-Peter (FP), Auböck Karoline (VP), Bachler Dominik, MBA (VP), Denk-Andlinger Heidelinde, Mag. (VP), Haagen Christian, MBA (VP), Höpoltseder Peter (VP), Neubauer Verena (VP), Niemetz Andrea, Mag. (VP), Schampier-Stockinger Maria (VP), Scheiböck Georg (VP), Steinwendner Friederike (VP), Steinwendner Georg (VP),
Magoč Andreas (FP-Fraktionsobmann), Mayer Claudia (FP), Paulik Karl (FP), Raggl Dieter (FP), Riedler Doris, Mag. (FP), Weitzenböck Claudia, Mag. (Grüne-Fraktionsobfrau), Zauner Gerald, DI (Grüne), Vandersitt Sigrid, Mag. (Grüne), Knoll Hermann, Ing. (SP-Fraktionsobmann), Pöstinger Renate (SP), Breitwieser Julia (SP).
1997 trat Andreas Stockinger bereits vehement für die heimische VP-Riege an, bei der Gemeinderatswahl 1997 kam die VP auf 10 Mandate, die SP noch auf 13. Sechs Jahre später stand es bei den Mandaten bereits 12:12, wobei die SP noch um 0,37 % mehr Stimmen hatte. 2009 war das Mandatsverhältnis bereits 15:7 zugunsten der VP-Fraktion und 2015 schließlich 14:4, wobei die FP auf 7 und die Grünen auf ebenfalls 4 Mandate kamen.



Mehr zum Thema Geschehen
Die neuesten Beiträge: