Freitag, 12. August 2022 

Aktuelles | Kultur | 10.12.2015

Mehrere Ausstellunegn und Kunstvermittlung

Familientag by Angerlehner

Das privat geführte Museum Angerlehner, seit September 2013 geöffnet, präsentiert die private Kunstsammlung von KR Heinz J. Angerlehner, die in 30 Jahren gelebter Leidenschaft für zeitgenössische Kunst gewachsen ist. 
Nach dem Familientag am 22. November lud das Museum am 11. Dezember zu der Eröffnung der Ausstellung „Marga Persson – Josef Schwaiger – Erich Steininger“ ein. Die neue Ausstellung ist im Obergeschoss bis im Mai 2016 zu sehen. 
Einzelausstellung. Bereits am 13. November wurde die Ausstellung „Bernd Zimmer: Alles fließt“ (zu sehen bis 14.2.2016) eröffnet. Mit Bernd Zimmer wird die große Ausstellungshalle des Museums zum ersten Mal mit einer Einzelausstellung „bespielt“. Die Themen seines Werks (Wasser, Wald, Himmel, Kosmos) fließen ineinander zu einer beachtlichen Präsentation seiner großformatigen Gemälde.
Weiters zu sehen ist noch die Ausstellung „Irene Andessner: Salonportraits 1900 -2015“ - noch bis 10. Jänner 2016. 
Aktuelle Termine für Kunstvermittlung
Anmeldung. Aus organisatorischen Gründen wird gebeten sich zu den Workshops vorab anzumelden. Tel.: 224422-0
Donnerstag, 17. Dezember, 18.00 - 20.00 Uhr: Aktkurs. Preis: 38,00 inkl. Museumseintritt und Modell. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 224422-0 oder per Email: a.doppelbauer@museum-angerlehner.at  
Samstag, 19. Dezember, 14.00 - 16.00 Uhr: WORKSHOP Kosmisches Geschenkpapier – zur Ausstellung „Alles fließt“ von Bernd Zimmer. Für Kinder von 6-12 Jahren, Preis: 10,00 inkl. Museumseintritt, Anmeldung erbeten: Tel. 224422-0 oder a.doppelbauer@museum-angerlehner.at  
Samstag, 19. Dezember, 16.00 - 18.00 Uhr: Klatsch mir ein Geschenkpapier – Zur Ausstellung „Alles fließt“ von Bernd Zimmer. Für Erwachsene und Jugendliche, Preis: Euro 15,00 inkl. Museumseintritt. Anmeldung erbeten: Tel. 224422-0 oder per Email: a.doppelbauer@museum-angerlehner.at 

KUNSTMUSEUM ANGERLEHNER
Thalheim, Ascheter Straße 54
Tel.: (07242) 224422-0
E-Mail: e.afanasenko@museum-angerlehner.at  

Geöffnet: Do 13.00 - 21.00 h, Fr+Sa+So 10.00 bis 18.00 h
Homepage:
www.museum-angerlehner.at  
Der Schwerpunkt der umfangreichen hauseigenen Kollektion liegt auf Malerei ab 1950 ergänzt durch Zeichnungen, Fotografien und Skulpturen. Die Werke werden im schwarz-weiß gehaltenen Museum gezeigt, das sich von außen mit einer schwarz changierenden Metallfassade präsentiert.

Mehr zum Thema Kultur
Die neuesten Beiträge: