Mittwoch, 20. November 2019 

Aktuelles | Geschehen | 17.01.2017

Allgemeinde Zufriedenheit beim Neujahrsempfang

Lebensqualität hat nun Vorrang

Durch das Fusions-Gesprächsthema mit Steinhaus und Schleißheim geriet am 12. Jänner beim ersten Neujahrsempfang im sanierten Amtsgebäude die lokale Thematik in den Hintergrund. Der Rückblick auf 2016 bot mit seinen zahlreichen Projekten für ausreichend Gesprächsstoff bei den fast 200 Gästen.
Musikschuldirektor Mag. Wolfgang Reifeneder präsentierte mit seiner Soulformation rund um Sänger Ray Carlton dazu den perfekten musikalischen Auftakt für ein dynamisches und spannendes Jahr 2017.
Zufriedenheit. Ein erfolgreich beendetes Bauvorhaben, gesunde Finanzen, ein konstruktiv zusammenarbeitender Gemeinderat und ein motiviertes Mitarbeiterteam – mehr kann sich eigentlich ein Bürgermeister kaum wünschen.
Durch den planmäßigen Abschluss der Generalsanierung des Gemeindeamtes mit einer finanziellen Punktlandung endete auch eine Reihe von „Pflichtprojekten“, welche die Marktgemeinde in den letzten Jahren abgewickelt hat. Darunter waren die Erweiterung des Caritas-Kindergartens, der Neubau der Freiwilligen Feuerwehr Am Thalbach oder auch die Sanierung der Volksschule Thalheim samt Turnsaal.
Dazu Bürgermeister Andreas Stockinger: „Ab sofort können wir uns auf Vorhaben konzentrieren, die zur Erhöhung der Lebensqualität wesentlich beitragen werden. Ich meine damit die Entwicklung und Gestaltung des Ortszentrums im Bereich zwischen der Osttangente und der Alten Traunbrücke und des Gemeindeplatzes gemeinsam mit dem Verein Schönes Thalheim und die weitere Erschließung des Traunufers.“
Aber auch auf die örtliche Wirtschaft ist man
stolz!
Leistungsstark, innovativ und gut im Ortsbild angesiedelt, tragen die Unternehmen mit ihrer Kommunalsteuer sehr zum finanziellen Spielraum der Kommune bei und ermöglichen somit weitere Investitionen. Ein attraktiver Arbeitsplatz im Ort erspart das tägliche Auspendeln, erhöht die Zufriedenheit der Arbeitnehmer und entlastet den Berufsverkehr.
Höchst erfreulich. KTM-Boss Stefan Pierer will nach der baldigen Übersiedlung von Porsche Thalheim nach Wels-Ost am selben Ort einen KTM/Husqvarna Flagshipstore eröffnen. Pierer hat mit seinem Unternehmen das gesamte Areal erworben. Nach einer Adaptierung des Geländes wird hier zum Beispiel der KTM-Sportwagen X-Bow präsentiert und zum Verkauf angeboten werden.
Statistisch hat sich im Jahr 2016 auch einiges getan: Mit Jahresende leben 6.114 Menschen in 2.634 Haushalten in der Marktgemeinde. Im Vorjahr wurden 37 Ehen geschlossen; gefeiert wurden neun goldene, drei diamantene Hochzeiten und sogar eine „Gnadenhochzeit“ für 70 Jahren Ehe. Außerdem wurden 57 Geburten registriert, davon drei Hausgeburten.
Dank. Der Bürgermeister bedankte sich abschließend bei den Feuerwehren Thalheim und Am Thalbach, bei der Polizei und beim Roten Kreuz für deren überaus wichtigen Arbeit, bei den Thalheimer Vereinen für die Jugendarbeit und Gemeinschaftsförderung sowie bei den beiden Vizebürgermeistern Ing. Klaus Mitterhauser und Dr. Norbert Mayer für die kollegiale Zusammenarbeit. Neujahrsempfang. Soul- und Pop-Klassiker präsentiert von Günter Wagner (Keyboard), Ray Carlton (Gesang), Musikschuldirektor Mag. Wolfgang Reifeneder (Schlagzeug) und Jazz-Legende Kurt Erlmoser an der Gitarre.

Mehr zum Thema Geschehen
Die neuesten Beiträge: